Service

- Impressum & Kontakt

- Paintball & Lasertag

Paintball spielen & Lasertag spielen

Spaß und Action: Paintball spielen oder Lasertag spielen in Deutschland

Da die beiden Funsportarten Paintball und Lasertag in Deutschland immer mehr Anhänger finden, haben wir beschlossen ein umfangreiches Verzeichnis der Spielstätten zu erstellen, an denen man Paintball spielen oder Lasertag spielen kann. Hat man dann seine Begeisterung z. B. für Paintball entdeckt, kann man sich auch Teams anschließen die in einem richtigen Ligabetrieb aktiv sind.

Faszination Extremsport im Teamwork – die Deutsche Paintball Liga!

Angefangen von der Einsteigerklasse bis hin zur Bundesliga stellt die DPL die richtige Herausforderung für jedes Team dar. Jedes Team erhält zudem die Möglichkeit, sich völlig frei in den sogenannten Einsteigerklassen (Bezirks-, Landes- oder Verbandsliga) anzumelden. Für eingespielte Teams hingegen besteht außerdem die Chance durch Teamgeist, taktisches Umsetzungsvermögen sowie ein wenig Glück in die professionellen Spielklassen (Regional- bis 1. Bundesliga) aufzusteigen.

Was bietet die Deutsche Paintball Liga?
Sie müssen sich nicht gleich für eine der Einstiegsklassen anmelden, um sich einen spannenden Wettkampf der Deutschen Paintball Liga einmal aus nächster Nähe anschauen zu können. Die Deutsche Paintball Liga gilt als die größte Paintball Liga weltweit, welche innerhalb Deutschlands nahezu überall über entsprechende Austragungsorte verfügt.

Doch sicherlich stellt Ihr Euch jetzt die alles entscheidende Frage, wo und wann finden die jeweiligen Begegnungen in den einzelnen Ligen statt?

Hierzu können sich Interessenten unter einer interaktiven Ligastruktur, welche Sie hier finden ausführlich informieren. In dieser Ligastruktur finden Sie neben den Spieltagen und Austragungsorten natürlich auch noch Informationen zum jeweiligen Ansprechpartner.

Wann finden die Begegnungen der jeweiligen Spielklassen statt?
Die Deutsche Paintball Liga wird bekanntlich ähnlich wie dieses in der Fußball-Bundesliga der Fall ist über eine entsprechende Saison ausgetragen. Das bedeutet, in den warmen Sommermonaten finden die Wettkämpfe in aller Regel im offenen Gelände (outdoor) statt, wogegen in der kalten Jahreszeit die jeweiligen Begegnungen der Liga in den Top-Hallen (indoor) ausgetragen werden.

Neben den Begegnungen der Deutschen Paintball Liga (DPL), welche sich aus der 1., 2. und 3. Bundesliga, 4 Regionalligen, 4 Verbandsligen, 4 Landesligen sowie 4 Bezirksligen zusammensetzt, werden auch sogenannte Turnierserien ausgetragen. So wurde zum Beispiel seit dem Jahre 2014 die Deutsche Paintball Liga um eine weitere Spielklasse, der sogenannten Oberliga erweitert, welche zwischen der Verbandsliga sowie Regionalliga zu finden ist.

Gespielt wird ausschließlich im 5-Mann-Modus (außer Bezirksliga, dort wird im 3-Mann-Modus gespielt), wobei alle Begegnungen auf ausgewählten Sub-Air-Spielfeldern ausgetragen, welche zudem über Deckungsmöglichkeiten der Millennium Series verfügen.

Bei jeder Begegnung innerhalb der Deutschen Paintball Liga befinden sich mindestens 6 Referees auf dem Platz, wobei in den höheren Spielklassen wie 1., 2. sowie 3. Bundesliga 8 bis 10 Referees das gesamte Spielgeschehen überwachen. Neben Ruhm und Ehre geht es in der Deutschen Paintball Liga natürlich auch um Pokale, Urkunden oder den Aufstieg in die nächst höhere Spielklasse. Ebenso spielen die Qualifikationen zum DPL-Pokal sowie zur Meisterschaft eine wichtige Rolle.

Einen genauen Überblick zu den aktuellen Ergebnissen und Rankings der Deutschen Paintball Liga können Interessenten in den jeweiligen Ligatabellen in Erfahrung bringen.